Gösta Gablick

Impressum / Kontakt

Hauptstraße 147B
13158 Berlin-Rosenthal
Tel. +49(30) 912 36 92

Steuernr.: 35/299/60294
Handwerkskammer Berlin Nr. 0028448
Berufsbezeichnung: Kunstschmied
Inhaber: Gösta Gablick
E-Mail: GoestaGablick@gmail.com

Haftungsausschluss:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber allein verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Kontaktdaten des Verantwortlichen bzw. Vertreters

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze:

Name des Verantwortlichen


Gösta Gablick
Hauptstraße 147B
13158 Berlin-Rosenthal
Tel. +49(30) 912 36 92
E-Mail: GoestaGablick@gmail.com

Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten des Verantwortlichen bzw. Vertreters können Sie Ihrere folgenden Betroffenenrechte ausüben:
  • Auskunftsrecht (Artikel 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO),
  • Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO),
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO),
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO) sowie
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO).
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Mit einer Beschwerde können Sie sich jederzeit an die zuständigen Aufsichtsbehörden wenden.
Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift finden Sie unter den Seiten des Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf diese Website zugreifen werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (insbesondere Server-Logfiles) beinhalten etwa
  • die Art des Webbrowsers,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers,
  • Ihre IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form),
  • die Besuchte Website,
  • die Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes,
  • die Menge der gesendeten Daten,
  • die Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten,
  • und ähnliches.
Diese Informationen werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Sicherstellung eines Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung der Nutzung unserer Website,
  • Sicherstellung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zur Optimierung unserer Website.
Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns u.U. anonymisiert ausgewertet, um den Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse:

Die Verarbeitung der Informationen erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 Unterabsatz 1f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten in Server-Logfiles ist dies in der Regel nach 14 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende (auch anonymisierte) Speicherung ist möglich.

Datenerhebungspflicht

Die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist für den Abschluss eines Vertrags sowie zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und Serviceleistungen unabdingbar. Stellen Sie uns die angeforderten Informationen nicht zur Verfügung, sind weder ein erfolgreicher Vertragsabschluss noch weiterführende Vertragsleistungen möglich.

Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen die sich aus Ihrer Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 Unterabsatz. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Der Empfänger des Widerspruchs ist der Verantwortliche der Webseite.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Es gilt jeweils die beim Besuch der Webseite veröffentlichte Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die verantwortliche Person.